Die vierte mitMenschPreis-Verleihung fand am 11. Oktober 2016 in Berlin statt. Sieger ist das Projekt „Ehrenamt rückwärts“.

mehr erfahren
Schriftgröße:
alt= alt= alt=

insider-art


Insider Art

Die Grundidee der Online-Galerie ist, Künstlerinnen und Künstler mit Handicaps einen Ausstellungsort ohne Barrieren zu schaffen und sie sichtbar zu machen, ihnen die Erfahrung von Wertschätzung und Anerkennung der eigenen künstlerischen Tätigkeit zu ermöglichen. Durch die Präsentation ihrer Arbeiten im Kunstkontext durch eine Galerie und einer eigenen virtuellen Visitenkarte erhöhen sich ihre Chancen für Verkäufe, Einladungen zu Ausstellungen, Teilhabe bei Kooperationsprojekten, Texte von Kunstexperten („Kuratoren stellen vor“), Austausch und Beratung.
Wichtig ist uns, eine positive Teilhabeerfahrung des Nichtabgelehntwerdens zu bieten, Barrieren wie Bewertungshürden oder Differenzierung und Separierung nach Art der Behinderung abzubauen sowie Impulse und Anregungen für Barrierefreiheit im öffentlichen Kunstraum zu geben.
Unsere Plattform für Insider Art hat mittlerweile eine sehr hohe Aufmerksamkeit außerhalb des sozialen Kontextes aus allen Bereichen der Gesellschaft sowie des Kunstbetriebes und generiert aktuell über 13.000 Besucher mit ca. 150.000 Zugriffen pro Monat für das Thema. Diese Zahlen sind einzigartig in Deutschland.
Wir arbeiten an einer zunehmenden Vernetzung auch der Ateliers und Einrichtungen im Land, um die Interessen der Akteure besser zu verteten (z.B. Aufbau des „Atelierfensters“, aktuell entsteht eine Jobbörse in Zusammenarbeit mit dem BMAS). Wir entwickeln neue Kooperationen wie u.a. aktuell ein Jointventure mit einer Münchner Designerin, die mit den Künstlermotiven der Online-Galerie ihre entworfenen Tische bedruckt. Als erste zentrale Anlaufstelle für das Thema „Kunst und Behinderung“ kommen immer mehr Anfragen, wo wir Künstlerinnen und Künstler mit Handicaps einbeziehen können, wo sie aktiv teilhaben können, wie auch dieses Jahr sechs Künstler/innen auf der Ruhr.2010. Aktuell haben wir eine Zusage bekommen, auch in die Ankaufspolitik des Deutschen Bundestages einbezogen zu werden, eine Adelung für Insider Art und ein wert-volles Zeichen einer gelungenen Inklusion.
Das Know How unserer Kunstvermittlung steht jedem zur Verfügung. Wir handeln nach einem klaren Leitbild (Credo auf der Webseite), das von unserem demokratischen und wertschätzenden Grundverständnis geprägt ist. Wir engagieren uns für das Ziel einer inklusiven Gesellschaft.

Kontakt:
Online-Galerie für Insider Art
Bea Gellhorn
gellhorn@insiderart.de