mitMenschPreis geht an „Nachtcafé Bremerhaven“ – 200 Gäste waren bei der feierlichen Verleihung in Berlin

mehr erfahren
Schriftgröße:
alt= alt= alt=

Dreierleihimmel

Angebot Farbartisten

 

Vernissage Förderbereich

 
Gemeinsam mit den Besuchern des Förderbereichs an den Wohnangeboten des Christophoruswerks in Erfurt-Bischleben entstanden 2015 in Zusammenarbeit mit einer Künstlerin einzigartige Kunstwerke. Diese wurden nach Umzug des Förderbereichs im September 2017 in den neuen Räumlichkeiten ausgestellt. Diese neuen Räumlichkeiten befinden sich anders als üblich nicht mehr unter dem Dach eines Wohnangebots oder einer Werkstatt, sondern absolut zentral in Erfurt, am so genannten “Anger”, was es den Besucherinnen, Besuchern und Mitarbeitenden ermöglicht, eine ganz neue Dimension von Inklusion zu erfahren: Gemeinsam erobern wir uns neue Möglichkeiten, genießen die Nähe zu kulturellen Stätten wie Museen oder Kirchen und können ganz einfach Alltagsdinge tun: einkaufen, Straßenbahn fahren, bummeln, Kontakte pflegen und so weiter.

Aus dieser Erfahrung heraus ist die Idee entstanden, den Förderbereich noch weiter zu öffnen und diesem Projekt den Namen “Dreierleihimmel” zu geben – den Namen, den auch die Ausstellung trägt. Denn das Projekt erweitert aus unserer Sicht den Horizont der Beteiligten gleich in dreierlei Hinsicht:

  1. Jeder Bürger und Besucher der Stadt ist eingeladen, die Ausstellung zu besuchen. So zeigen wir uns der Öffentlichkeit, öffnen unsere Türen und ermöglichen den Erfurtern einen besonderen Kunstgenuss.
  2. Auch das Kunstprojekt selbst wird fortgesetzt und künftig gemeinsam mit Schülern einer ortsansässigen Schule für soziale Berufe durchgeführt.
  3. Zu unserem Objekt, welches mitten in einem großen Geschäftshaus gelegen ist, gehört eine große Dachterrasse – ein Ruhepol inmitten des Großstadttrubels. Damit hiervon auch unser Umfeld profitieren kann, werden wir im Sommer die ansässigen Mitmieter, Geschäftsinhaber und Angestellten unter dem Motto “Kunst und Kulinarisches” zu einem gemeinsamen Lunch auf der Dachterrasse einladen. Das Catering hierfür inklusive Brotaufstrichen aus eigener Herstellung übernimmt die Schülerfirma der Christophorus-Schule für Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf in der geistigen Entwicklung.  Auf diese Weise wird ein unkompliziertes Aufeinandertreffen und Miteinander zwischen Menschen mit und ohne Behinderung ermöglicht.

Kontakt:

Christophoruswerk Erfurt gGmbH
Regina Hartung
regina.hartung@christophoruswerk.de

zurück Button