Die vierte mitMenschPreis-Verleihung fand am 11. Oktober 2016 in Berlin statt. Sieger ist das Projekt „Ehrenamt rückwärts“.

mehr erfahren
Schriftgröße:
alt= alt= alt=

Über den Namen


Der Name mitMenschPreis

Das Wort „mit“ deutet eigentlich hin auf ein Mehr, ein Plus. Bei Menschen mit Unterstützungsbedarf wird damit allerdings häufig ein Defizit oder etwas vermeintlich Negatives beschrieben: eine Behinderung, eine psychische Erkrankung usf.

Der mitMenschPreis versucht dies umzudrehen: Indem er das Wort „mit“ vor das Wort „Mensch“ setzt, macht er aus „Menschen mit…“ mitMenschen. Denn nach unserer Überzeugung und dem christlichen Menschenbild entsprechend, sind auch Menschen mit Unterstützungsbedarf unsere mitMenschen – durchaus im Sinne von „meinem Nächsten“.