Die Bewerbungsphase ist abgeschlossen. Die Preisverleihung findet am 22. Oktober 2018 statt.

mehr erfahren
Schriftgröße:
alt= alt= alt=

“Teilhabemanager” gesucht

Teilhabemanager 1

 

Teilhabemanager 2

 
Die Schülerinnen und Schüler der Bodelschwingh-Schule brauchen eine gezielte und individuelle Förderung in vielen Bereichen des täglichen Lebens. Abläufe und Regeln müssen immer wieder besprochen werden, damit sie möglichst selbständig arbeiten und lernen können. Eine klare Struktur der Abläufe ist dabei hilfreich. In der Berufsschulstufe werden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf den nachschulischen Bereich vorbereitet. Insbesondere über die Praxistage, schulinterne und außerschulische Praktika erfahren sie eine berufliche Qualifikation.

Viele Praktika auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt sind nur dann möglich, wenn Betriebe eine Begleitung zugesichert bekommen. Erst so gelingt es, mögliche Unsicherheiten im Umgang mit Menschen mit einem Handicap zu überwinden und lassen ein Praktikum zustande kommen. Für unsere Schülerinnen und Schüler der Berufsschulstufe brauchen wir einen Teilhabemanager. Eine Person, die Jugendliche bei ihren ersten Schritten in die Arbeitswelt begleitet.

„Learning by doing“, Lernen in der konkreten Situation ist der Schlüssel zum Erfolg. Eine individuelle Vorbereitung und Nachbereitung und – je nach Bedarf – eine Assistenz am Arbeitsplatz im Betrieb, ist der Schlüssel für das Gelingen.

Kontakt:

Förderverein der Bodelschwingh-Schule Göppingen e. V.
Kerstin Anders/Bettina Schomburg
foerderverein@bodelschwingh-gp.de

zurück Button