Der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB) schreibt zum fünften Mal den mitMenschPreis aus. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2018.

mehr erfahren
Schriftgröße:
alt= alt= alt=

Projekt Inklusion und Psychosoziale Unterstützung durch Genesungsbegleiter (EX-IN)

EX-IN bedeutet die Beteiligung Psychiatrieerfahrener (Experten durch Erfahrung) an einem Genesungsprozess von psychisch kranken Menschen. Das Projekt ist offen für Menschen mit allen psychiatrischen Diagnosen. Ziel von EX-IN im Lahn-Dill-Kreis ist die Ausbildung von Menschen mit einer seelischen Behinderung zum Genesungsbegleiter und die spätere Einstellung geeigneter Genesungsbegleiter durch Leistungserbringer im Lahn-Dill-Kreis.

Es geht um die Schaffung und Erprobung neuer Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen und die Etablierung eines neuen Ansatzes psychosozialer Begleitung. Das erste Projektjahr beinhaltet die Ausbildung mit 12 Modulen, 2 Praktika und die Erstellung eines individuellen Portfolios. Abschluss erfolgt mit einem Zertifikat. Wir sind zertifiziert nach AZAV. Im zweiten Projektjahr erfolgt die Einstellung geeigneter Genesungsbegleiter bei Trägern aus dem gemeindepsychiatrischen Umfeld. Einsatzmöglichkeiten bieten u.a. Kliniken (Peer-Beratung), Betreutes Wohnen, Tagesstätten, Werkstätten und Beratungsstellen. Spätere Arbeitgeber sind in beide Projektphasen einbezogen, die Genesungsbegleiter erhalten eine spezielle Unterstützung und ein Jobcoaching.

Es erfolgt eine wissenschaftliche Begleitung und eine Auswertung der Ergebnisse unter Beteiligung des Sozialpsychiatrischen Dienstes mit einer Empfehlung zur weiteren Beschäftigung der Genesungsbegleiter. Wir initiieren zur Zeit in Kooperation Beschäftigungsmöglichkeiten für die Genesungsbegleiter: Ein Teilhabezentrum und ein eigener Dienst “Genesungsbegleitung” von und für Betroffene.

Kontakt:

Verein Soziale Inklusion e.V.
Rainer Kah
rainer.kah@soziale-inklusion.com

zurück Button