mitMenschPreis geht an „Nachtcafé Bremerhaven“ – 200 Gäste waren bei der feierlichen Verleihung in Berlin

mehr erfahren
Schriftgröße:
alt= alt= alt=

Nachtcafé Bremerhaven: Ein Hilfeangebot von Betroffenen für Betroffene

Nachtcafé

 
 
Nachtcafé 
Das „Nachtcafé“  Bremerhaven ist für Menschen mit einer psychischen Erkrankung, die in eine emotionale Krise geraten, eine niedrigschwellige Alternative zum Aufsuchen der Notfallambulanz des Krankenhauses.

Bei Menschen mit psychischen Erkrankungen kann es immer wieder zu emotionalen Krisen kommen, in denen sie Hilfeangebote in Anspruch nehmen müssen. In den Abend- und Nachtstunden ist für Betroffene dann oft die einzig mögliche Anlaufstelle die Notfallambulanz eines Krankenhauses. Die stark klinisch geprägte Atmosphäre in diesen Ambulanzen wirkt sich aber auf Betroffene mit einer psychischen Erkrankung oft ungünstig aus, fördert weder Selbstbestimmung noch Genesung. In Bremerhaven wurde deshalb von Betroffenen immer wieder der Wunsch nach einer niedrigschwelligen Anlaufstelle für Menschen in einer emotionalen Krise in den Abendstunden gefordert („Nachtcafé“).

Kontakt:

KLINIKUM BREMERHAVEN-REINKENHEIDE gGmbH – Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Dr. Gisbert Eikmeier
gisbert.eikmeier@klinikum-bremerhaven.de

zurück Button