Die vierte mitMenschPreis-Verleihung fand am 11. Oktober 2016 in Berlin statt. Sieger ist das Projekt „Ehrenamt rückwärts“.

mehr erfahren
Schriftgröße:
alt= alt= alt=

Inklusive vhs stuttgart

VHS Stuttgart

VHS Stuttgart

In der „Inklusiven Volkshochschule Stuttgart“ stehen beide Partner, Menschen mit Behinderung, mit dem Schwerpunkt auf Menschen mit geistiger Behinderung und die Volkshochschule Stuttgart im Mittelpunkt. Die Volkshochschule Stuttgart ist die größte Weiterbildungseinrichtung für Stuttgart und die Region. Mit einer Vielzahl an Kursen in den Bereichen Politik und Gesellschaft, Kultur und Kreativität, Gesundheit und Umwelt, Sprachen und Integration wendet sie sich an die unterschiedlichsten Zielgruppen.

In dem Projekt „Inklusive Volkshochschule Stuttgart“ werden  Menschen mit und ohne Behinderung aus Stuttgart und der Region angesprochen. Menschen mit Behinderung werden durch die Öffnung der allgemeinen Erwachsenenbildung befähigt, im Bereich Bildung ein selbstbestimmtes Leben zu führen und gesellschaftlich mitzuwirken. Es  wurden in Zusammenarbeit mit den Menschen für Behinderung,  für Menschen mit Behinderung ein Kursangebot erstellt,  sowie ein Unterstützungskonzept für unsere Dozent/innen erarbeitet, durchgeführt und ständig weiterentwickelt.

Angebote für Menschen mit Behinderung werden dezentralisiert indem sie nicht mehr in den Einrichtungen der Behindertenhilfe sondern in der Volkshochschule inklusiv stattfinden. Inklusive Bildungsangebote werden und wurden schrittweise erprobt und umgesetzt. Es soll gezeigt werden, wie inklusive Erwachsenenbildung im Alltag funktionieren kann. Das Projekt tritt als Brückenbauer zwischen Menschen mit und ohne Behinderung auf.

Kontakt:

Volkshochschule Stuttgart
Katrin Wahner
katrin.wahner@vhs-stuttgart.de

zurück Button