Die vierte mitMenschPreis-Verleihung fand am 11. Oktober 2016 in Berlin statt. Sieger ist das Projekt „Ehrenamt rückwärts“.

mehr erfahren
Schriftgröße:
alt= alt= alt=

Inklusiv – kreativ

Inklusiv-kreativ

Im Projekt „Inklusiv – kreativ“ haben sich Menschen aus verschiedenen Herkunftsländern, mit und ohne Beeinträchtigung, für ein gemeinsames Kunstprojekt engagiert.

Der halbjährige Kreativworkshop zielte nicht nur darauf ab der Gruppe künstlerische Gestaltungstechniken zu vermitteln, zudem ging es um eine umfassende Sensibilisierung der Teilnehmer_innen für die Leitideen der Inklusion. Die Teilnehmer_innen sollten ein Bewusstsein dafür entwickeln, dass es „normal ist verschieden zu sein“ und dieses außerhalb des Projektrahmens in ihren sozialen Netzwerken verbreiten.

Die Workshops fanden abwechselnd im Kunstmuseum Ahlen und im St. Vinzenz, statt . Hierdurch wurden zwei zentrale Ziele des Projektes verfolgt: Zum einen wurde ein niedrigschwelliger Zugang zu den vorhandenen kulturellen Angeboten ermöglicht und zum anderen erhielten die Teilnehmer_innen einen umfassenden Einblick in die Lebenswelt der im St. Vinzenz wohnenden Menschen. Zudem wurde nicht nur der alltägliche Museumsbetrieb kennengelernt, sondern auch Inspirationen für die eigenen Werke gesammelt.

In einem partizipativen Prozess, in dem der erlebten Selbstwirksamkeit eine bedeutende Rolle zukam, entwickelten die Senior-innen Ideen für ihre Projekte und lernten verschiedene künstlerische Gestaltungstechniken kennen (u.a. Zeichnen, Malen, Ton Arbeiten). Unter Begleitung zweier Kunstpädagoginnen und drei Ehrenamtlichen planten und gestalteten die Teilnehmer_innen eine innovative Ausstellung mit ihren eigenen Werken.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil neben den kreativen Workshops, waren die sogenannten kommunikativen Treffen. Dabei standen die Kommunikation und ein vertieftes gegenseitiges Kennenlernen der Teilnehmer_innen im Mittelpunkt.

Kontakt:

Alter und Soziales e.V.
Lena Leberl
Lena.Leberl@alter-und-soziales.de

zurück Button