Die Bewerbungsphase ist abgeschlossen. Die Preisverleihung findet am 22. Oktober 2018 statt.

mehr erfahren
Schriftgröße:
alt= alt= alt=

Inklusion in der Bahnhofsmission

Foto Inklusion in der Bahnhofsmission

 

 

 
Die Teams der Bahnhofsmissionen sind offen für physisch und psychisch Gehandicapte. Um eine noch bessere Integration und Inklusion zu ermöglichen, bauen wir die Stationen behindertengerecht aus und sensibilisieren die Mitarbeitenden über gezielte Schulungen für das Thema.

Über die Mithilfe in den Bahnhofsmissionen findet gesellschaftliche Teilhabe statt, die allen Beteiligten zugutekommt. Menschen mit Behinderung erhalten über den Hilfs- und Bereitschaftsdienst der Bahnhofsmissionen eine sinnvolle Aufgabe. Den übrigen Ehrenamtlichen, Reisenden und Gästen wird über die Kooperation mit den Gehandicapten ein wertvoller Perspektivwechsel ermöglicht.

Kontakt:

Verband der Evangelischen Bahnhofsmission in der Nordkirche e.V.
Jann-Thorge Thöming
bahnhofsmission-lv.nordkirche@diakonie-sh.de

zurück Button